Aus Kitzingen:

Die Niederlande demontieren den Weltmeister in Brasilien

Von unserem stellvertretenden Chefredakteur Dr.Erik Müller-Schoppen

Das war ein wenig zu deutlich, die Spanier erleiden eine Blamage zum Auftakt, und Robben hat dazu alles getan, mit Lust und Liebe.

Das war seine zu persönliche Rache für die Niederlage bei der letzten Weltmeisterschaft.
Den Holländern genügte die zweite Hälfte des Spiels, um die spanische Nationalmannschaft untergehen zu lassen.
So genau lässt sich das alles gar nicht erklären, warum die Spanier plötzlich, ja fast auf mysteriöse Weise, keine Gegenwehr mehr hatten.
Es war die Energie und der Enthusiasmus der Holländer, der plötzlich die Spanier lähmte.
Natürlich ist die Wirkung erniedrigend, die Spanier werden darauf achten müssen, sich psychisch wieder zu sammeln. Dieses Spiel ist der Beweis, dass im Sport vieles mit dem Kopf entschieden wird. Van Gaal ist ein Meisterstück seine Trainer-Tätigkeit gelungen. Wie wir ihn kennen, wird er das ohne jede Bescheidenheit der Welt mitteilen.

Autor

Dr. Erik Mueller-Schoppen Mitglied der Chefredaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

banner