Aus Kitzingen:

Andreas Schlüter am Gymnasium Wiesentheid

Autorenlesung des Verfassers der „Level 4“- Jugendbuchreihe

Anfang November findet in Wiesentheid eine Autorenlesung der besonderen Art statt.
Unter dem Motto: „Literatur bei Wein und Kerzenschein“ erzählt Andreas Schlüter, einer der renommiertesten und produktivsten deutschen Kinder- und Jugendbuchautoren, am Donnerstag, den 06. November 2014 um 19 Uhr im Forum des Gymnasiums in Wiesentheid von seiner Arbeit als Schriftsteller und liest aus einigen seiner Werke.

Andreas Schlüter wurde 1958 in Hamburg geboren und arbeitete lange als Journalist und Fernsehredakteur. Außerdem hat er mehrere Jahre Kinder- und Jugendgruppen geleitet, bevor er zu schreiben anfing. Nach dem großen Erfolg seines Jugendbuches „Level 4 – Stadt der Kinder“ ist er seit 1996 hauptberuflich Schriftsteller. Bis heute begeistert er mit seinen vielschichtigen und fantasievollen Büchern nicht nur Kinder und Jugendliche, sondern auch Erwachsene.
Die Süddeutsche Zeitung schreibt:
„Andreas Schlüters Fähigkeit, die Handlung ungemein spannend zu entwickeln, verführt auch Kinder zum Lesen, die man normalerweise nicht vom Bildschirm weglocken kann.“
Neben seinen zahlreichen Kinder- und Jugendbüchern verfasst Herr Schlüter auch immer wieder Drehbücher für bekannte Krimiserien, wie z.B. den „Tatort“.

Das Gymnasium Steigerwald Landschulheim Wiesentheid verspricht sich von diesem Abend bei Wein und Kerzenschein eine stimmungsvolle und außergewöhnliche Literaturbegegnung für Erwachsene und Jugendliche gleichermaßen. Der Eintritt ist frei!

(Schlüter-Bild bereitgestellt zur Veröffentlichung vom Arena-Verlag Würzburg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

banner