Aus Kitzingen:

Junior 2 mit Spaß und Leistung

Schüler der Musikschule Kitzingen

Freiwillige Leistungsprüfung an der Musikschule

Zwölf Schüler der Musikschule der Stadt Kitzingen, sieben Gitarristen und fünf Querflötisten, legten am vergangenen Samstag erfolgreich die Junior 2 Prüfung ab. Um zu dieser Prüfung zugelassen zu werden, mussten die Teilnehmer im Vorfeld die vom VDM (Verband deutscher Musikschulen) vorgeschriebenen Lerninhalte im Instrumentalunterricht erarbeiten und mindestens ein Jahr Unterricht auf dem gewählten Instrument haben. Als Abschluss wurden die vorbereiteten Stücke der Jury und dem Publikum im Rahmen eines kleinen Konzertes präsentiert.

Die Prüflinge waren mit Begeisterung dabei und konnten am Ende dann voller Stolz die verdienten Urkunden aus den Händen von Musikschulleiterin Sigrun Reder in Empfang nehmen. Dabei bestätigte sich wieder einmal, dass diese freiwillige Leistungsprüfung eine von den Musikschulschülern gern genutzte Möglichkeit ist, sich den Stand ihres musikalischen Könnens bestätigen zu lassen.

Auf dem Bild (Foto: Ingrid Guckenberger) von links nach rechts:

Hintere Reihe:

Paula Schmidt – Nora Hickman – Helen Maier – Junia Pöllot – Mia Bartsch – Musikschulleiterin Sigrun Reder

Mittlere Reihe:

Fabian Burzler – Florian Dörner – Benedikt Schernau – Hannah von Fritschen

Erste Reihe:

Eva-Maria Stark – Jasmin Steuerwald – Lea von Fritschen

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

banner