Aus Kitzingen:

Neuer Hörgeräteakustiker in Kitzingen

Geers Logo

Geers eröffnet Fachgeschäft in der Marktstraße 35.

Am Montag, 18. Mai eröffnet Hörgeräteakustik-Meisterin Susann Dauer ein neues Geers Fachgeschäft in Kitzingen. Mit einer großen Auswahl an Hörgeräten und einem bewährten Beratungskonzept möchten sie und ihr Team all diejenigen ansprechen, die bisher mit dem Gang zum Hörgeräteakustiker gezögert haben. Dabei soll auch die Best-Preis-Garantie helfen. Geers zählt bundesweit zu den führenden Unternehmen der Branche und kann seinen Kunden nun auch in Kitzingen immer den günstigsten Preis bieten. In den neuen Räumen in der Marktstraße 35 lädt Dauer alle Interessierten zu einem kostenlosen und unverbindlichen Hörtest ein.

Das neue Fachgeschäft in Kitzingen gehört zur Geers-Gruppe mit deutschlandweit über 525 Niederlassungen. Das Unternehmen aus Dortmund begleitet seit über 60 Jahren Menschen mit Hörminderungen und ist deutlich auf Wachstumskurs.

„Eine Hörminderung raubt ganz langsam und fast unmerklich Lebensqualität. Kunden sind immer wieder überrascht, was sie mit modernen Hörgeräten wieder hören können“

So beschreibt Susann Dauer die Möglichkeiten innovativer Entwicklungen, die sie in ihrem Fachgeschäft vorstellt.

Neben der Best-Preis-Garantie wirbt sie auch mit einem kostenlosen, lebenslangen Service sowie einer Zufriedenheits-Garantie. „Sollte ein Kunde wider Erwarten mit einem Produkt nicht zufrieden sein, kann er es umtauschen oder sein Geld zurück erhalten.“ Das verspricht Dauer sogar noch sechs Monate nach Kauf, doch sie ist zuversichtlich, dass es kaum zu solchen Fällen kommt. Vielmehr sollen diese Garantien Hemmschwellen abbauen, denn der rechtzeitige Ausgleich von Hörminderungen sichert Vitalität und Lebensfreude. Susann Dauer empfiehlt, einen Hörtest genauso wie andere Vorsorgeuntersuchungen regelmäßig zu machen.

„Je früher Klarheit über das Hörvermögen besteht, desto einfacher können wir bei Bedarf helfen“, sagt sie. Genauso wichtig ist für sie der Schutz des Gehörs. Hier bietet Geers verschiedene Filtersysteme, die speziell auf Musik, Freizeitlärm oder Entspannung ausgerichtet sind. Selbst bei einem schnarchenden Bettnachbarn kann Dauer helfen, einen ruhigen Schlaf zu bewahren.

Autor

Beate Kesper, Diplom Braumeisterin, studierte Brauerei- und Getränketechnologie in Berlin und München. Sie ist gelernte Brauerin und Mälzerin und über Umwege in ein “fachfremdes” Betätigungsfeld geraten: Sie ist Buchautorin, Bloggerin, Mitgründerin und Chefredakteurin der freien Onlinezeitung Mein Kitzingen.de. Seit 2012 ist sie Vorstandsvorsitzende der gemeinnützigen Stiftung für Erziehung, Bildung, Wissenschaft und Kultur (EBWK), die sich primär auf dem Gebiet der Erwachsenenbildung engagiert. In Kitzingen hat sie die Psychosoziale-Beratungsstelle der EBWK ins Leben gerufen. Sie ist im Vorstand der Vereins 42e.V., der sich für politische Bildung in der neuen digitalen Gesellschaft einsetzt. Als engagierte Verfechterin für Bürgerrechte und Transparenz sieht sie es als fast logische Konsequenz eine freie Plattform für Bürger auf kommunaler Ebene zu schaffen. Kitzingen ist seit fast 12 Jahren ihre Wahlheimat, für die sie sich engagieren möchte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

banner